Angebote zu "Stahl" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Für Hellmut Bruch
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

“DER 'MANN IN WEISS' Hellmut Bruch, 1936 in Hall in Tirol geboren und dort lebend, arbeitet seit Jahrzehnten mit den Materialien Stahl, Edelstahl und zuletzt fluoreszierendem Acrylglas. Seine zentralen Themen sind das Licht und Proportionen, die sich auf Naturgesetzlichkeiten beziehen, denen die Fibonacci-Folge zugrunde liegt. Als einer der wenigen lebenden Künstler beschäftigt sich Hellmut Bruch mit diesem klassischen, Offenheit und Universalität vermittelnden Harmoniegesetz. Der stets in Weiß gekleidete Künstler ist mit seinem signifikanten OEuvre in zahlreichen Museen sowie in öffentlichen und privaten Sammlungen weltweit (Europa, Kanada, USA, Brasilien, Japan und Südafrika) vertreten. EINE FESTSCHRIFT ZUM 80. GEBURTSTAG 20 Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Disziplinen ehren den Jubilar in dieser Festschrift mit sehr persönlichen Beiträgen. Abseits gewohnter Kunstkataloge wird Hellmut Bruch vor allem als Mensch gewürdigt, dessen weltoffene Haltung sich nicht nur in seinen Werken, sondern in besonderem Maß in seiner Persönlichkeit manifestiert. Darüber hinaus erlauben zahlreiche Fotografien Einblicke in das Leben des Künstlers, seine Ateliers, Notiz- und Gästebücher. Biografische Angaben, eine Bibliografie und ein umfangreiches Ausstellungsverzeichnis runden den Band ab.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Lauter kleine Leute
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stammte Ihre Großmutter vielleicht auch von der Saar? Dann wäre es möglich, daß diese Familiengeschichte in großen Teilen auch die Geschichte Ihrer Familie ist. Im Dreißigjährigen Krieg starben so große Teile der Saarbevölkerung durch Kriegsereignisse und Seuchen, daß das Bauernland fast ein halbes Jahrhundert lang nicht mehr bestellt werden konnte. Felder wurden zu Buschwald, Dörfer verschwanden von der Landkarte. Die Grundherrschaft, deren Ländereien zunehmend wertlos wurden, holte junge kräftige Einwanderer aus der Schweiz, aus Tirol und aus anderen Teilen Europas ins Land. Sie rodeten die Äcker, bauten die Steinhaufen, die einmal Häuser gewesen waren, wieder auf und gründeten kinderreiche Familien. Dieses Buch erzählt die Geschichte einer solchen, weit verzweigten Familie leibeigener Bauern und Handwerker zurück bis ins 15. Jahrhundert. Ein Teil der heutigen Saarbevölkerung stammt von Mitgliedern dieser Familie ab. -------------------------- Gisela Meyer-Franck, geboren am 17. Dezember 1931 in Bochum. Studium der Betriebswirtschaftslehre und Soziologie an der Universität Köln, 1959 Gründung einer Wirtschaftsfilm-Produktion gemeinsam mit Herbert Meyer-Franck. Autorin und Regisseurin historischer Industriefilme zum Themenkreis Energiewirtschaft, Bauindustrie, Kohle und Stahl.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe